Autobahn wieder freigegeben

Schwerer Unfall auf der A66 bei Eschborn

Frankfurt - Auf der A66 hat es ordentlich gekracht. Drei Autos sollen in einen Unfall in Höhe Eschborn verwickelt worden sein, wie die Autobahnpolizei Frankfurt auf Anfrage bestätigt.

Wie uns die Autobahnpolizei Frankfurt auf Anfrage bestätigt, hat es heute Nachmittag auf der A66 in Höhe Eschborn einen schweren Unfall gegeben. Drei Autos sollen darin verwickelt worden sein, auch ein Hubschrauber war im Einsatz. Kurzzeitig war die A66 voll gesperrt, aber die Fahrbahn ist wieder für den Verkehr freigegeben. Nähere Angaben zum Unfallhergang konnte die Polizei zunächst nicht machen. (ror)

Bilder: Ein Verletzter nach Überschlag auf der A661

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion