Exhibitionist auf A661- Parkplatz festgenommen

Frankfurt (ale) - Eine nicht sehr weihnachtliche Begegnung hatte eine 19-jährige Frankfurterin am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertags.

Gegen 20 Uhr fuhr sie für eine kleine Pause auf einen Parkplatz an der Autobahn 661. Sie parkte hinter einem Laster, als ein Mann umher schlich und in das Wageninnere der jungen Frau starrte. Als er zum dritten Male vor ihrem Auto stand, ließ er plötzlich trotz der Minusgrade seine Hosen runter und begann sich selbst zu befriedigen.

Das fand die junge Frau wenig interessant und setzte ihrerseits den Mann ins rechte Licht, in dem sie ihr Fernlicht einschaltete und die Hupe betätigte. Damit hatte der Unbekannte nicht gerechnet, ordnete seine Bekleidung notdürftig und machte sich aus dem Schnee. Die inzwischen verständigte Polizei konnte noch auf dem Parkplatz einen 47 Jahre alten Mann aus Bocholt vorläufig festnehmen. Er ist polizeilich noch nicht in Erscheinung getreten. Gegen ihn wurde eine Strafanzeige wegen exhibitionistischer Handlungen erstattet.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Gabi-Schoenemann / Pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare