Polizei bittet um Mithilfe

Exhibitionist folgt Mädchen mit dem Fahrrad

Frankfurt - Am Montagnachmittag erwischen zwei Mädchen am Frankfurter Mainufer einen Mann, der gerade mit seinem entblößten Genital beschäftigt ist. Als sie sich von dem Unbekannten entfernen wollen, setzt der Unbekannte seine Spritztour mit dem Fahrrad fort und folgt den Jugendlichen.

Die beiden 13 und 14 Jahre alten Mädchen waren zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr gerade am Mainufer unterwegs, als sie den etwa 40-jährigen Exhibitionist bei der Arbeit erwischten. Laut Polizeiangaben begaben die beiden Jugendlichen sich daraufhin schnell zum nahegelegenen Bootshaus, wobei sie den Sittenstrolch auf dem parallel verlaufenden Damm mit seinem Fahrrad in dieselbe Richtung fahren sehen konnten. So habe der Mann zwischenzeitlich an mehreren Parkbänken angehalten und sich dort weiter selbst befriedigt, bevor er schließlich davonfuhr. Laut den beiden Mädchen sei der Mann um die 40 Jahre alt gewesen, etwa 1,85 Meter groß und hatte insgesamt ein ungepflegtes Äußeres. Er hatte braune Augen, einen ungepflegten kurzen Bart und schwarzes, ungekämmtes Haar. Bei der Tat trug der Unbekannte eine schwarze Jacke sowie eine weite, schwarze Jeanshose und hatte ein älteres Herrenrad dabei. Hinweise werden unter 06192/2079-0 entgegengenommen.

bbe

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion