Explosion: Unbekannte jagen Telefonzelle in die Luft

Frankfurt - Auf recht rabiate Weise haben Unbekannte am Samstagmorgen versucht, die Münzen einer Telefonzelle zu stehlen. Um an das Kleingeld heranzukommen, sprengten sie kurzerhand die Telefonzelle in die Luft. 

Unbekannte haben eine Telefonzelle in Frankfurt gesprengt. Die Täter hätten es mit der Explosion am frühen Samstagmorgen vermutlich auf den Geldtresor abgesehen, teilte die Polizei am Sonntag in Frankfurt mit.

Dabei hatten sie jedoch kein Glück: Zwar flogen Teile der Telefonzelle bis zu 20 Meter weit und versetzten Fußgänger und Nachbarn in Angst, aber der Tresor blieb unbeschadet. Bei der Explosion mit lautem Knall liefen nach Polizeiangaben mehrere Fußgänger davon. Erst mehrere Stunden später meldete eine Zeugin die zerstörte Telefonzelle.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare