70 Jahre Flamme in Frankfurt: Mega-Schnäppchen-Chance vom 05. Bis 12. Juni

Der EXTRA TIPP ermöglicht derzeit krasse Schnäppchen in Frankfurts größtem Möbelhaus

Frankfurt größtes Möbelhaus Möbel Flamme
+
Frankfurt größtes Möbelhaus

Wer aktuell Möbel oder eine neue Küche gebrauchen kann, sollte sich bis zum 12. Juni bei Flamme Küchen + Möbel auf der Hanauer Landstraße 443 in Frankfurt umschauen. Ist der gewünschte Artikel gefunden gibt’s bei Nennung des Rabattcodes „EXTRA TIPP“ sensationelle 30% EXTRA Rabatt obendrauf.

Ob es die teure Marken-Couch ist, ein bereits reduzierter Artikel aus der Jubiläums-Werbung oder die neuesten Wohn-Trends aus dem aktuellen Prospekt, mit dem Codewort „EXTRA TIPP“ werden an der Kasse nochmal 30% vom Preis eures Wunsch-Artikels abgezogen.

Die Mitarbeiter bei Flamme beraten euch übrigens gern auch auf englisch, serbokroatisch oder türkisch.

Wer möchte, kann auf dem Parkplatz einen kostenlosen Corona-Test machen und sein Mega-Schnäppchen anschließend mit leckerer Pizza, Schokofrüchten oder den aktuell extrem angesagten und leckeren Churros versüßen.

Krasse Schnäppchen in Frankfurts größtem Möbelhaus

Frankfurt größtes Möbelhaus
Frankfurt größtes Möbelhaus
Frankfurt größtes Möbelhaus
Frankfurt größtes Möbelhaus
Krasse Schnäppchen in Frankfurts größtem Möbelhaus

Flamme-Geschäftsführer Torsten Müller rechnet mit einem Ansturm der Schnäppchen-Jäger: „Wir hatten im November letzten Jahres schonmal 20% mit dem Rabattcode EXTRA TIPP, das lief richtig gut. Mit „30% auf einen Artikel nach Wahl“ wollen wir jetzt noch einen draufsetzen, unser Jubiläum und vor allem das Ende des Lockdowns feiern. Wir holen alle Mitarbeiter aus der Kurzarbeit, wollen diese Woche mit Vollgas durchstarten und freuen uns drauf ganz vielen Kunden echte Mega-Schnäppchen zu ermöglichen.“ Der Rabattcode ist dem Verkäufer vorm Anlegen eines neuen Kaufvertrags zu nennen. Bereits bestehende Kaufverträge oder endverhandelte Preise sind ausgenommen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.