Aufmerksame Helfer

Kinder halten Fahrraddiebe auf

Nordweststadt (rpo) - Zwei Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren verhindern Sonntagabend einen Fahrraddiebstahl. Die zwei Jungs benachrichtigten die Polizei und haben dabei geholfen, einen der Diebe festzunehmen.

Nach Angaben der Polizei haben Sonntagabend zwei Jungs im Alter zwischen 12 und 13 Jahre einen Fahrraddiebstahl verhindert. Den Kindern fielen zwei Jugendliche auf, die ein mit einem Schloss gesichertes Fahrrad in Richtung Martin-Luther-King-Park trugen. Daraufhin benachrichtigten die zwei Helden einen Nachbarn, der die Polizei rief.

Während die Kinder auf die Polizei warteten, gingen sie ebenfalls in den Park und fanden dort das Fahrrad. Als die Polizei vor Ort ankam, schauten sie sich das Fundstück an und bemerkten die zwei mutmaßlichen Diebe durch die Bäume auf sie zukommen. Als die Jugendlichen die Beamten sahen, machten sie kehrt und liefen davon. Die Polizei nahm die Verfolgung auf und konnte einen der Diebe stellen. Der 15-Jährige versteckte sich auf einem Balkon in einem Erdgeschoss. Sein Partner konnte entkommen.

Während der Flucht warfen die beiden Täter eine Plastiktüte weg, in der sich das passende Werkzeug für den Diebstahl befand. Nach der Vernehemung übergab die Polizei den Täter seiner Mutter.  

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Paul Georg Meister/pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare