Kurzer Spaß an der heißen Ware

Mann klaut Sexspielzeug und läuft Polizei in die Arme

+

Frankfurt - Diebstahl mit Folgen: Ein 45 Jahre alter Mann hat aus einem Sexshop in Frankfurt Vibratoren geklaut. Weit kam er damit jedoch nicht.

Laut Polizei fiel gestern um 22.30 Uhr dem Angestellten eines Erotikmarktes in der Moselstraße ein Mann auf, der zwei Vibratoren im Wert von zusammen rund 200 Euro aus der Auslage entnahm und versuchte, das Geschäft ohne zu bezahlen zu verlassen. Der Angestellte folgte dem Unbekannten, der wiederum auf der Straße zwei zufällig anwesenden Polizeibeamten in die Arme lief. Der Tatverdächtige, ein 45-jähriger Frankfurter, wurde festgenommen. Neben den beiden gestohlenen Artikeln hatte er auch ein Taschenmesser bei sich.

Die irren Erkenntnisse der Sex-Forscher

dr

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion