Im Rebstockbad Frankfurt

Festnahme nach sexuellem Missbrauch von Kindern

+

Frankfurt - Ein 46-jähriger Mann soll gestern im Rebstockbad zwei kleine Kinder sexuell belästigt haben. Die Polzei hat den Mann daraufhin noch im Schwimmbad festgenommen.

Weil er sich zwei 10-jährigen Mädchen in Scham verletzender Weise gezeigt haben soll, wurde gestern Nachmittag ein 46-Jähriger im Rebstockbad vorübergehend festgenommen.

Nach übereinstimmender Aussage der beiden Mädchen soll sie der mit einer Badehose bekleidete Mann durch die geöffnete Umkleidekabinentür beobachtet und dabei an seinem Geschlechtsteil gespielt haben. Beide Mädchen konnten aus der Kabine flüchten und den Vorfall melden. Wie die Polizei berichtet, wurde der 46-Jährige von den zur Hilfe gerufenen Bademeistern festgehalten und der Polizei übergeben.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 46-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt.

dr

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare