Brandursache noch unklar

27-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Friedberg - Ein 27 Jahre alter Mann ist bei einem Brand in Friedberg ums Leben gekommen. Alle Versuche der Retter, den Mann wiederzubeleben, blieben ohne Erfolg.

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Friedberg ist heute Morgen ein 27-Jähriger ums Leben gekommen. Das Feuer war aus bislang ungeklärter Ursache in der Wohnung des Mannes im ersten Stock ausgebrochen, wie die Polizei Friedberg mitteilte. Versuche der Retter, den 27-Jährigen wiederzubeleben, schlugen fehl. Die übrigen Hausbewohner bleiben unverletzt und konnten nach Abschluss der Löscharbeiten in ihre Wohnungen zurückkehren. Der Sachschaden liegt nach einer ersten Schätzung der Polizei bei rund 50.000 Euro.

Großbrand in Fabrik richtet Millionenschaden an (Archiv)

Großfeuer richtet in Fabrik im Allgäu Millionenschaden an

Das Gebäude einer Klebebandfabrik steht in Flammen. Foto: Benjamin Liss
Der entstandene Schaden geht in die Millionen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Die Ursache für das Großfeuer ist bisher noch unklar. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Blick auf die brennende Klebeband-Fabrik Monta in Immenstadt (Bayern). Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Großfeuer richtet in Fabrik im Allgäu Millionenschaden an

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion