Feuerwehr löscht Brand im Kloster

Klarenthal/Wiesbaden - In einem Kloster bei Wiesbaden kam es heute Morgen zu einem Brand. Ein Lagerschuppen fing Feuer.

Bei einem Brand in einem Lagerschuppen auf dem Gelände des Klosters Klarenthal ist die Feuerwehr Wiesbaden heute Morgen im Einsatz gewesen. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, wie die Feuerwehr heute mitteilte. Warum der etwa 10 mal 50 Meter große Anbau Feuer fing, sei noch unklar.

Das Kloster selbst wurde demnach nicht beschädigt. Bis in den Vormittag seien die Feuerwehrleute noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt, sagte ein Sprecher. Nun ermittelt die Polizei, wie es zu dem Brand kam.

Übung in der Feuerhölle (Archiv)

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare