Fischotter kehren in Hessens Flüsse zurück

+

Offenbach - In den hessischen Flüssen sind vereinzelt Fischotter gesichtet worden. Sie kommen wohl aus Thüringen oder aus Bayern.

In den Flüssen in Hessen sind vereinzelt wieder Fischotter gesichtet worden. „Wir vermuten, dass die Tiere aus Thüringen und dem Osten Bayerns zu uns gekommen sind“, sagte ein Sprecher des Umweltministeriums in Wiesbaden.

Vermutlich handele es sich um mehrere Einzeltiere, die Zahl liege noch unter 20. Entdeckt wurden Spuren an der Eder, im Vogelsbergkreis sowie im Spessart. Im nächsten Jahr soll eine landesweite Untersuchung dazu gestartet werden, ob sich die Tiere vermehren und wo sie sich aufhalten. Das Bild zeigt zwei Tiere im Otterzentrum in Hankensbüttel (Niedersachsen).

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare