Mädchen bleibt schwerverletzt liegen

Rentner überfährt Elfjährige mit Auto und schleift sie mit

+
Das schwerverletzte Mädchen kam sofort ins Krankenhaus

Flörsheim - Tragischer Unfall: Ein 73-Jähriger übersieht beim Abbiegen ein elf Jahre altes Mädchen und überfährt sie. Das Kind wird noch einige Meter mitgeschleift und bleibt dann schwerverletzt liegen.

In Flörsheim hat ein Autofahrer gestern Mittag gegen 13.20 Uhr ein elfjähriges Mädchen mit seinem Auto erfasst und mitgeschleift. Laut Angaben der Polizei erlitt das Mädchen dabei schwere Verletzungen. Der Mann im Alter von 73 Jahren war in seinem Wagen gerade vom Parkplatz eines Baustoffhandels losgefahren, als er nach links abbog. Dabei übersah er offenbar die Elfjährige, die sich auf dem Fußweg mit ihrem Tretroller näherte. Der 73-jährige überfuhr das Mädchen und schleifte sie einige Meter mit, bis sie schwer verletzt auf der Straße liegen blieb. Kurz danach hielt der Autofahrer an, da er einen Ruck verspürt hatte. Das Mädchen wurde durch einen Notarzt versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

dani

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion