Bahnhof am Flughafen wegen herrenlosen Gepäcks gesperrt

Frankfurt - Der Regionalbahnhof am Frankfurter Flughafen ist am Dienstagmorgen wegen eines herrenlosen Gepäckstücks für eine halbe Stunde gesperrt worden.

Spezialisten durchsuchten den schwarzen Rucksack, fanden darin aber nur eine Weste und zwei Trinkflaschen, wie die Flughafenpolizei mitteilte. Der Besitzer konnte zunächst nicht ermittelt werden. Während der Sperrung wurden die S-Bahnen über den Fernbahnhof umgeleitet. Es kam zu Verspätungen.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Paul-Georg Meister / Pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare