Flughafen Frankfurt: Die kuriosen Funde des Zolls

Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt:
1 von 24
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt:
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt:
2 von 24
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt:
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt: 303.000 Plagiate von Handtaschen bis Schuhe.
3 von 24
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt: 303.000 Plagiate von Handtaschen bis Schuhe.
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt:
4 von 24
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt:
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt: Im Bereich Medikamente, über 1 Millionen Tabletten, Ampullen und Pulverchen.
5 von 24
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt: Im Bereich Medikamente, über 1 Millionen Tabletten, Ampullen und Pulverchen.
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt: Diät-Pillen aus China.
6 von 24
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt: Diät-Pillen aus China.
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt: In diesen Matroschka-Puppen wurden 1000 Gramm Testosteron gefunden, das für 22.500 Euro hätte verkauft werden können.
7 von 24
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt: In diesen Matroschka-Puppen wurden 1000 Gramm Testosteron gefunden, das für 22.500 Euro hätte verkauft werden können.
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt: Diät-Pillen aus China.
8 von 24
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt: Diät-Pillen aus China.
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt: 763 Kilo Rauschgift, das in den meisten Fällen mit diesen Behältern im Körper geschmuggelt wurde.
9 von 24
Das hat der Frankfurter Zoll am Flughafen 2013 beschlagnahmt: 763 Kilo Rauschgift, das in den meisten Fällen mit diesen Behältern im Körper geschmuggelt wurde.

Echsen, Kobra-Schnaps oder ein Wildkatzenfell: Der Zoll am Frankfurter Flughafen hat 2013 ziemlich kuriose Dinge einkassiert.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.