Fluglärm

Flugsicherung kündigt nächtliche Messflüge an

+

Langen/Frankfurt - Es wird wieder laut in der Nacht: Die Deutsche Flugsicherung in Langen hat für die kommenden Tage nächtliche Messflüge angekündigt.

Anwohner des Frankfurter Flughafens müssen am kommenden Wochenende (22. bis 24. November) mit nächtlichem Fluglärm rechnen. Die Deutsche Flugsicherung (DFS) kündigte heute Vermessungsflüge an.

Mit einer zweimotorigen Propellermaschine soll das Instrumentenlandesystem der südlichen Start- und Landebahn routinemäßig vermessen werden. Das Nachtflugverbot gilt für Vermessungsflüge nicht. Tagsüber würden diese Flüge den Flugverkehr zu sehr stören.

Die zehn gefährlichsten Flughäfen der Welt

Die zehn gefährlichsten Flughäfen der Welt

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare