Überprüfung des Instrumentenlandesystems

Flugsicherung kündigt nächtliche Messflüge an

+
Die Deutsche Flugsicherung kündigt für Donnerstag nächtliche Vermessungsflüge an.

Langen/Frankfurt  - Rund um den Frankfurter Flughafen müssen Anwohner in den nächsten Tagen (10.-13. Oktober) mit nächtlichem Fluglärm rechnen.

Anwohner des Frankfurter Flughafens müssen in den nächsten Tagen (10.-13. Oktober) mit nächtlichem Fluglärm rechnen. Die Deutsche Flugsicherung (DFS) kündigte heute Vermessungsflüge über der Nordwestlandebahn an.

Mit einer zweimotorigen Propellermaschine soll das Instrumentenlandesystem routinemäßig überprüft werden. Das Nachtflugverbot gilt für Vermessungsflüge nicht. Tagsüber würden diese Flüge den Flugverkehr zu sehr stören.

Kurioses zwischen Himmel und Erde

Kurioses zwischen Himmel und Erde

(dpa)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare