„India“ – Weltpremiere in Frankfurt

In einer Zeltstadt auf dem Güterplatz in Frankfurt wird „India“ dargeboten
1 von 21
In einer Zeltstadt auf dem Güterplatz in Frankfurt wird „India“ dargeboten
75 indische Künstler präsentieren ein Potpourri aus Tanz, Akrobatik, ...
2 von 21
75 indische Künstler präsentieren ein Potpourri aus Tanz, Akrobatik, ...
...Kampfkunst und Musik. Ca. 2,5 Stunden dauert die Show.
3 von 21
...Kampfkunst und Musik. Ca. 2,5 Stunden dauert die Show.
Auch Solo-Tänzer gehören zum Programm.
4 von 21
Auch Solo-Tänzer gehören zum Programm.
Beeindruckende Figuren aus Menschen fesseln das Publikum.
5 von 21
Beeindruckende Figuren aus Menschen fesseln das Publikum.
Eine moderne computergesteuerte Licht- und Tonanlage sorgt für die perfekte Stimmung.
6 von 21
Eine moderne computergesteuerte Licht- und Tonanlage sorgt für die perfekte Stimmung.
Begleitet werden die Künstler von einer 10-köpfigen Live-Band mit indischen Instrumenten.
7 von 21
Begleitet werden die Künstler von einer 10-köpfigen Live-Band mit indischen Instrumenten.
Speziell für die Show wurden 400 Kostüme entworfen und genäht.
8 von 21
Speziell für die Show wurden 400 Kostüme entworfen und genäht.
„India“ wird in Europas größter Show-Zeltanlage aufgeführt. Die Zeltlandschaft wiegt ca. 400 Tonnen, hinzu kommen 100 Tonnen für die Bestuhlung.
9 von 21
„India“ wird in Europas größter Show-Zeltanlage aufgeführt. Die Zeltlandschaft wiegt ca. 400 Tonnen, hinzu kommen 100 Tonnen für die Bestuhlung.

Mit einem Potpourri aus Tanz, Akrobatik, Kampfkunst und Musik haben 75 indische Künstler das Premierenpublikum von „India“ am Donnerstagabend in ihren Bann gezogen.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare