Frau mit schweren Stichverletzungen in Klinik

Pärchen sticht 40-Jährige direkt vor Haustür nieder

Frankfurt - Eine 40-jährige Frau ist gestern Abend direkt vor ihrer Haustür im Nordring in Bergen-Enkheim von einem unbekannten Pärchen überfallen und niedergestochen worden.

Die beiden Personen griffen das Opfer, das gerade von der Arbeit heimkam, vor der Haustür mit Pfefferspray an und stachen mehrfach mit einem Messer auf die überraschte Frau ein. Wie die Polizei berichtet, kam sie mit schweren Stichverletzungen zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch völlig unklar. Nach Angaben der 40-Jährigen sollen ein Mann und eine Frau den Überfall verübt haben. Von dem Pärchen fehlt bislang jede Spur. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter Telefon 069/75553111 oder an jede andere Polizeidienststelle.

wac

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion