Beim Einparken

Seniorin von Auto überrollt

Frankfurt - Die Beine einer 60-Jährigen wurden gestern von einem Auto bei einem Einparkversuch überrollt. Die Fahrerin hatte die alte Dame nicht gesehen.

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einer 60-jährigen Fußgängerin und einer 48 Jahre alten Autofahrerin in der Alexanderstraße, erlitt die Fußgängerin gestern schwere Beinverletzungen.

Gegen 14 Uhr wollte die Fahrerin auf einem Parkplatz ihr Auto abstellen. Zunächst fuhr sie vorwärts auf das Gelände, als die 48-Jährige dann aber rückwärts in die Parklücke einbiegen wollte, übersah sie die hinter dem Fahrzeug stehende Seniorin.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Fußgängerin zu Boden stürzte. Anschließend überrollte das Auto die Beine der 60-Jährigen. Mit schweren Verletzungen musste sie ins Krankenhaus gebracht werden.

dani

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion