Bus fuhr verbotswidrig an Tram vorbei

Frau steigt aus Tram aus und wird von Reisebus erfasst

+

Frankfurt - Eine 43 Jahre alte Frau steigt aus einer Tram in Frankfurt aus und wird von einem Reisebus erfasst. Der Bus hätte die Tram gar nicht überholen dürfen.

Eine 43-jährige Frankfurterin ist gestern Abend gegen 21.20 Uhr beim Überqueren der Mainzer Landstraße von einem Reisebus erfasst und schwer verletzt worden. Laut Angaben der Polizei war die Frau kurz zuvor aus einer Trambahn der Linie 21 an der Haltestelle „Wickerer Straße“ ausgestiegen und unmittelbar vor der Bahn auf die andere Straßenseite unterwegs. Dort erfasste sie der verbotswidrig links an der Tram vorbeifahrende Bus. Die Frankfurterin kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

dani

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion