Beute: Geld und Zigaretten

Räuber überfallen Tankstelle mit Schusswaffe

+

Frankfurt - Mit einer Schusswaffe überfielen zwei Männer am Freitag eine Tankstelle in Frankfurt. Sie erbeuteten 700 Euro und Zigaretten.

Knapp 700 Euro und vier Schachteln Zigaretten haben bislang unbekannte Täter bei einem Raub auf eine Tankstelle in Frankfurt Heddernheim erbeutet. Die beiden mit Sturmhauben maskierten Täter betraten nach Angaben des alleine anwesenden 27-jährigen Angestellten am vergangenen Freitag gegen 20.15 Uhr die Tankstelle.

Mit vorgehaltener Schusswaffe zwangen sie den Angestellten die Kasse zu öffnen. Während einer der beiden den 27-Jährigen mit der Schusswaffe bedrohte, griff sich sein Partner die Beute. Danach verschwanden beide wieder und flüchteten zu Fuß in unbekannter Richtung. Die Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

dani

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion