Vollsperrung bei Frankfurt

Auf A5: Kartoffellaster brennt völlig aus

+

Frankfurt - Ein Lkw hat technische Probleme und fängt Feuer. Der Laster brennt komplett aus. Dadurch muss die A5 komplett gesperrt werden.

Ein Lkw samt Hänger ist heute Vormittag gegen 10.15 Uhr auf der Autobahn 5 zwischen dem Frankfurter Nordwestkreuz und dem Bad Homburger Kreuz komplett ausgebrannt. Nach Angaben der Polizei hatte der Lastwagen, der mit 26 Tonnen Kartoffeln beladen war, auf der Autobahn Probleme mit seinem Fahrzeug. Bei einer starken Bremsung sei die Bremsanlage heiß geworden, der Anhänger habe dadurch Feuer gefangen. Der Fahrer musste seinen Lkw auf dem Seitenstreifen abstellen - ganz in der Nähe eines zuvor wegen eines Reifenschadens liegengebliebenen zweiten Lastwagens. Die Flammen schlugen über.

Stau- und Blitzermeldungen der Region

Mittlerweile haben die Einsatzkräfte den doppelten Lkw-Brand gelöscht. Menschen wurden nicht verletzt. Die Straße wurde von 10.30 bis 12 Uhr komplett gesperrt, mittlerweile sind immerhin die beiden linken Spuren wieder frei. Die rechte Spur bleibt weiterhin gesperrt, da die Straßendecke beschädigt ist.

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf A3 (Archiv)

Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3

dani

Quelle: op-online.de

Kommentare