„Rassismus an der Wurzel bekämpfen“

Peter Feldmann fordert Verbot der NPD

Frankfurt - Peter Feldmann, Frankfurts Oberbürgermeister, hat ein Verbot der rechtsextremen NPD gefordert. In einem „Einwanderungsland“ wie Deutschland müsse Rassismus an der Wurzel bekämpft werden.

Das sagte der Sozialdemokrat bei der Eröffnung der Hauptversammlung des Deutschen Städtetags in Frankfurt.

„Deutschland ist ein Einwanderungsland“, betonte Feldmann. „Daher muss es unsere Aufgabe sein, Fremdenfeindlichkeit und Rassismus an der Wurzel zu bekämpfen.“ Wahrscheinlich wird nur der Bundesrat ein Verbot der rechtsextremen NPD beim Bundesverfassungsgericht beantragen.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare