Polizei auf der Suche nach zweitem Täter

Parfumdieb aus Rodgau schlägt gleich mehrfach in selber Drogerie zu

Frankfurt - Zwei unbekannte Ladendiebe haben gestern Nachmittag innerhalb von drei Stunden gleich mehrfach bei einem Drogeriemarkt zugeschlagen.

Eine Drogerie in der Schweizer Straße in Frankfurt wurde gestern Nachmittag innerhalb von drei Stunden mehrmals von den selben Tätern beklaut. Den beiden gelang es in dieser Zeit abwechselnd, mehrere hochwertige Parfums zu entwenden. Um 18.30 Uhr wurden die beiden Tatverdächtigen bei ihrer letzten Tathandlung durch Sicherheitspersonal auf frischer Tat angetroffen und angesprochen. Einer der beiden Tatverdächtigen, ein 37 Jahre alter Italiener mit Wohnsitz in Rodgau, konnte hierbei festgehalten und der Polizei übergeben werden. Der zweite Tatverdächtige konnte mit seiner Diebesbeute unerkannt entkommen.

Zehn kuriose Kriminalfälle 2014 in Hessen

ses

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion