Zwei Männer verhaftet

Polizei stellt Marihuana im Wert von 40.000 Euro sicher

+

Frankfurt - Erfolg für die Polizei: Die Beamten stellten in zwei Wohnungen und einer Hütte Drogen im Wert von etwa 40.000 Euro sicher. Auch zwei Verdächtige wurden verhaftet. 

Die Polizei hat bei der Durchsuchung von zwei Wohnungen in Frankfurt etwa vier Kilogramm Marihuana und knapp 100 Gramm Kokain sichergestellt. Laut Angaben der Polizei gehörten beide Wohnungen zu einem 24 Jahre alten Mann.

Durch die Angaben des Mannes stießen die Beamten in der Folge auch auf die Cannabis-Plantage, von der das Rauschgift stammte. Sie befand sich in einer Hütte in Unterliederbach und bestand aus 130 Pflanzen. Das sichergestellte Marihuana hat einen Straßenverkaufswert von etwa 40.000 Euro. Neben dem 24-jährigen wurde noch ein 28 Jahre alter Frankfurter festgenommen. Beide befinden sich in Untersuchungshaft.

Umfrage: Sollte Marihuana legalisiert werden?

dani

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion