Keine Verletzten

Unbekannte bewerfen S-Bahn mit Steinen

Wiesbaden - Heute wurde eine S-Bahn mit Steinen beworfen. Dabei ging eine Seitenscheibe des Zuges kaputt, von den Tätern fehlt jede Spur.

Unbekannte haben in Wiesbaden eine S-Bahn mit Steinen beworfen. Nach Angaben der Bundespolizei in Frankfurt vom Freitag durchschlug dabei ein Stein eine Seitenscheibe des Zuges. Menschen wurden bei dem Zwischenfall am Donnerstag nicht verletzt. Obwohl eine Streife den Bahnabschnitt im Wiesbadener Stadtteil Mainz-Kastel sofort absuchte, fehlte von den Steinewerfern jede Spur. (dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion