Wegen Bau eines neuen Stellwerks

S-Bahntunnel in Sommerferien komplett gesperrt

+
Ein Bauarbeiter geht durch einen S-Bahn-Tunnel unter der Innenstadt von Frankfurt.

Frankfurt - Wenn S-Bahnfahrer in die Frankfurt Innenstadt wollen, müssen sie demnächst umsteigen. Der Tunnel unter der Innenstadt wird in den Sommerferien komplett gesperrt.

S-Bahnfahrer müssen demnächst umsteigen, wenn sie ins Frankfurter Stadtzentrum wollen. In den hessischen Sommerferien wird der S-Bahntunnel unter der Innenstadt vom 25. Juli bis zum 25. August komplett gesperrt. Grund ist der Bau eines neuen elektronischen Stellwerks als Ersatz für das alte aus dem Jahr 1978. Auch in den kommenden beiden Jahren soll der Tunnel unter der Stadt einige Wochen gesperrt werden. „Frankfurt wird trotzdem ein sehr solides Nahverkehrsangebot haben“, sagte heute Klaus Vornhusen, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn.

In der Zeit der Sperrung enden die S-Bahnen am Haupt-, Süd- oder Ostbahnhof. Weiter geht es mit U- und Straßenbahnen sowie mit Bussen, deren Kapazität erweitert wird. Reisende aus Hanau dürfen während der Sperrung mit einem Ticket des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) ICE-und IC-Zügen nach Frankfurt fahren.

Einen ausführlichen Artikel zu diesem Thema lesen Sie morgen in der gedruckten Ausgabe der Offenbach-Post.

(dpa)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare