Polizei auf der Suche nach zwei Tätern

88 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung überfallen

Frankfurt - Zwei unbekannte Täter haben gestern Nachmittag eine 88 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung in der Stresemannallee überfallen und diversen Schmuck geraubt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Gegen 14.30 Uhr klingelte laut Polizei einer der Täter an der Haustür. Nachdem er hinein gelassen wurde, ging er auf die Seniorin zu und drängte sie in ihre Wohnung. Während er sie am Hals packte und hielt ihr den Mund zuhielt, kam der zweite Täter in die Wohnung und durchsuchte die Räume nach Wertgegenständen. Anschließend flüchteten die Räuber mit der Beute. Die Dame blieb glücklicherweise unverletzt. Nun fahndet die Polizei nach den Tätern.

Einer der Männer war etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,70 Meter bis 1,80 Meter groß. Er hatte ein sehr gepflegtes, schickes Erscheinungsbild, leicht gebräunte Haut und dunkle, leicht gelockte Haare. Der Räuber trug ein Hemd, darüber einen hellgrauen Pullover und hatte eine helle Hose an. Zu dem zweiten Täter liegen keine Hinweise vor. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 069/755-53111 zu melden.

dr

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion