Vollsperrung

Schwerer Unfall auf A66: Lkw kippt um

Frankfurt - Auf der A66 ist gestern Abend ein Lkw umgekippt, die Straße musste komplett gesperrt werden. Die Polizei hat die Unfallursache indes wohl schon gefunden.

Ein leicht verletzter Lkw-Fahrer, etwa 80.000 Euro Schaden und eine mehrstündige Straßensperrung sind die Bilanz eines Unfalls, der sich gestern Abend gegen 23.25 Uhr auf der Verbindungsstraße der A66 zur A5 in Richtung Kassel ereignete. Nach Angaben der Polizei war ein 46 Jahre alter Lkw-Fahrer samt Anhänger unterwegs, als die Ladung ins Rutschen geriet. Dabei drehte sich der Lkw und geriet nach rechts in den Grünstreifen. Er kippte um, der Hänger blieb stehen.

Am Unfallort wurde später eine etwa 50 Meter lange Dieselspur gefunden, die nicht vom Unfall-Lkw stammte. Es handelte sich dabei wohl um die Ursache des Unfalls, weitere Ermittlungen stehen aber noch an. Wegen der Bergungsarbeiten wurde die Straße komplett gesperrt.

dani

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion