Jugendlicher ohne Helm unterwegs

Schwerverletzter Radfahrer feiert Geburtstag in Klinik

Frankfurt - Einen Tag vor seinem 17. Geburtstag ist ein Radfahrer in Frankfurt nach einem Zusammenprall mit einem Auto im Krankenhaus gelandet.

Der Jugendliche sei gestern Abend ohne Helm unterwegs gewesen und habe sich auf dem Fußweg an Autos vorbei und dann auf die Straße geschlängelt, berichtete die Polizei. Eine 48 Jahre alte Autofahrerin sah ihn zu spät und konnte nicht mehr bremsen. Das Auto erfasste den Mountainbiker frontal. Er wurde mit einem Trümmerbruch im Knie und Verdacht auf eine Gehirnerschütterung in ein Krankenhaus gebracht.

Bußgeld-Katalog: Das kosten Radl-Sünden

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion