Autofahrer eingeklemmt

Straßenbahnunfall auf der Mainzer Landstraße

Frankfurt - Bei einem Verkehrsunfall auf der Mainzer Landstraße in Höhe der Sondershausenstraße sind am heutigen Vormittag zwei Personen leicht verletzt worden.

Kurz nach 09.00 Uhr wendete plötzlich ein stadteinwärts fahrender Kompaktvan unerlaubt und kreuzte den Weg einer neben ihm befindlichen Trambahn der Linie 21. Es kam zum Unfall, bei dem der Autofahrer eingeklemmt und von der Feuerwehr befreit werden musste. Mit leichten Verletzungen kamen er und der Trambahnfahrer zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus. Unter den Fahrgästen gab es keine Verletzten.

Während die Straßenbahn ihren Weg fortsetzen konnten, musste der Kompaktvan abgeschleppt werden. (wac)

Müllwagen kracht in Frankfurter Straßenbahn

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion