Sporttasche mit Bargeld aus Wagen gestohlen

Nach Autobruch Schnaps und Kippen geklaut

+

Frankfurt - Geplant oder reiner Zufall? Ein Unbekannter hat bei einem Autobruch eine Sporttasche mit 3000 Euro Bargeld und einen Schlüssel zu einem Wettbüro geklaut.  Der nächste Weg führte den Täter umgehend zur Wettannahmestelle.

Der Unbekannte hat gestern Morgen gegen 7 Uhr im Stadtteil Rödelheim ein Auto einer 37-jährigen Frau aufgebrochen. In dem Wagen fand er eine Sporttasche mit 3000 Euro Bargeld und einen Schlüssel zu einem nahegelegenen Wettbüro. Ob der Täter von dem wertvollen Inhalt der Sporttasche wusste oder ob es einfach nur Zufall war, ist zur Zeit nicht bekannt. Mit dem Schlüssel begab sich der Einbrecher zum Wettbüro und öffnete problemlos die Türen. Er durchsuchte sämtliche Schränke und Schubladen nach Wertgegenständen und wurde in dem ans Wettbüro angeschlossenem Kiosk fündig. Das in der Kasse liegende Bargeld interessierte den Einbrecher jedoch nicht, stattdessen begnügte er sich mit zehn Schachteln Zigaretten und drei Schnapsflaschen.

So schützen Sie sich vor Einbrechern

So schützen Sie sich vor Einbrechern

Die 37-jährige Autofahrerin hatte an dem Tag im Gegensatz zum Einbrecher doppelt Pech: Neben ihrem Auto ist auch noch ihre Wohnung aufgebrochen worden, gestohlen wurden ihr ein Notebook und Schmuck. Ob ein Zusammenhang zwischen dem Wohnungseinbruch und dem Auto- bzw. Geschäftseinbruch besteht, ermittelt die Polizei noch.

ron

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion