Neue Radarkontrollen ab 22. September

Frankfurt verlängert „Blitz-Marathon“ um eine Woche

+
Versteckt unter einer Brücke gehen zwei Polizisten an einer Bundesstraße in Frankfurt mit einem Messgerät auf die Jagd nach Geschwindigkeitssündern.

Frankfurt - Die Geschwindigkeitsmessungen werden in der Stadt Frankfurt auch nach dem Blitz-Marathon fortgesetzt. Ab dem 22. September werden in der Innenstadt und auf den Autobahnen vermehrt mobile Blitzer aufgestellt. Wir zeigen, wann und wo Sie aufpassen müssen.

Die Polizei in Hessen macht verstärkt Jagd auf Temposünder. Knapp 600 Beamte überwachen seit den frühen Morgenstunden die Straßen als Teil eines bundesweiten Blitz-Marathons. Rund 230 Messstationen sind bis Freitag um 6 Uhr scharfgestellt. Auch in Stadt und Kreis Offenbach, Hanau und Frankfurt. Den Blitz-Marathon gibt es bereits zum zweiten Mal. Er soll dem hessischen Innenministerium zufolge Autofahrer dazu bringen, bewusster hinter dem Steuer zu sitzen. So sollen die Kontrollen den Verkehr nach Angaben der Polizei für alle Bürger sicherer machen.

Die Stadt Frankfurt wird auch in der kommenden Woche weiter mobile Radarkontrollen durchführen. Wir zeigen, wann und wo Sie in der Innenstadt und auf den Autobahnen rund um Frankfurt zwischen dem 22. September und 26. September aufpassen müssen.

Hier müssen Sie aufpassen:

  • 22. September 2014: Ludwig-Landmann-Straße, A66 Richtung Autobahnkreuz Nordwest, Babenhäuser Landstraße, Bundesstraße 43 Anschlussstelle A3, Hanauer Landstraße, Hugo-Eckener-Ring
  • 23. September 2014: Gerbermühlstraße, Babenhäuser Landstraße, Mainzer Landstraße, A66 Richtung Autobahnkreuz Nordwest, Züricher Straße, Bundesstraße 43 Anschlussstelle A3
  • 24. September 2014: Babenhäuser Landstraße, Hugo-Eckener-Ring, A66 Richtung Autobahnkreuz Nordwest, Züricher Straße, Mainzer Landstraße, Bundesstraße 43 Anschlussstelle A3
  • 25. September 2014: Ludwig-Landmann-Straße, Babenhäuser Landstraße, Bundesstraße 43 Anschlussstelle A3, A66 Fahrtrichtung Autobahnkreuz Nordwest, Hanauer Landstraße, Züricher Straße
  • 26. September 2014: Mainzer Landstraße, Gerbermühlstraße, Bundesstraße 43 Anschlussstelle A3, A66 Richtung Autobahnkreuz Nordwest, Hanauer Landstraße, Ludwig-Landmann-Straße.

Video vom diesjährigen Blitz-Marathon in der Region

Kontrollen vor Schulen im Kreis Offenbach

Die Offenbacher Polizei wird sich nicht an der Aktion der Frankfurter Kollegen beteiligen. Das bestätigte uns eine Sprecherin in Offenbach. Trotzdem kann es immer wieder zu unangekündigten Geschwindigkeitsmessungen und Kontrollen durch Beamte kommen.

So soll auch in der nächsten Woche wieder vor Schulen in ganz Südosthessen geblitzt werden. Schul- und Kindergartenwege sollen damit sicherer gemacht werden. Gemeinsam mit der Stadtpolizei postierten sich Beamte des 1. Reviers bereits vor wenigen Tagen an drei Stellen.

dr

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare