Knapp vier Millionen Reisende im Februar

Passagierrekord am Frankfurter Flughafen

+

Frankfurt - Noch nie haben so viel Reisende in einem Februar den Frankfurter Flughafen besucht wie in diesem Jahr. Auch die Flugbewegungen seien um 34.000 gestiegen, meldet Fraport.

Der größte deutsche Flughafen in Frankfurt hat im Februar die höchste jemals für diesen Monat registrierte Passagierzahl erreicht. Mit 3,99 Millionen Ein- und Aussteigern sowie Transitgästen wurde der bisherige Rekord aus dem Jahr 2008 um rund 134.000 übertroffen, wie die Betreibergesellschaft Fraport am Donnerstag mitteilte. In den beiden Schaltjahren war der Kalendermonat Februar jeweils einen Tag länger. Ohne diesen Effekt hätte die Passagierzahl 2016 auf Vorjahresniveau gelegen, ergänzte Fraport. Es gab etwas mehr als 34.000 Flugbewegungen, was einer Steigerung zum Vorjahresmonat um 3,5 Prozent entsprach. Ohne den Schalttag hätte sich ein Minus von 0,2 Prozent ergeben. Es werden allerdings im Schnitt größere Flugzeuge eingesetzt. (dpa)

Fluglärm-Urteile für Frankfurter Flughafen

Quelle: op-online.de

Kommentare