Unfall am Terminal 1

Rollerfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Pkw

Frankfurt (rpo/dpa) - Heute Morgen ist ein Rollerfahrer am Frankfurter Flughafen ums Leben gekommen. Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw an der Ankunftsebene des Terminal 1 rutschte der 44-Jährige unter ein Auto. 

Gegen 6.20 Uhr war der Pkw-Fahrer auf der rechten von zwei Fahrspuren am Terminal 1 unterwegs. Laut Polizei wechselte der 59-Jährige kurz vor dem Parkhaus am Terminal 1 plötzlich die Fahrspur, um die Einfahrt noch zu bekommen. Der Rollerfahrer war deshalb zu einer Vollbremsung gezwungen. Dabei fiel er von seinem Fahrzeug und rutschte unter die linke Fahrzeugseite.

Die Rettungskräfte konnten den lebensgefährlich verletzten Mann unter dem Auto hervorziehen und mussten ihn reanimieren. Er starb wenig später im Krankenhaus. Der Autofahrer wurde nur leicht verletzt. Sein Fahrzeug hatte einen Totalschaden. Die genaue Unfallursache muss noch geklärt werden.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare