Frankfurter Zoo

Der kleine Tiger sagt Hallo

+

Frankfurt - Die ersten Bilder sind da: Unserem Fotografen Winfried Faust gelang dieser Schnappschuss des neuen Tigerbabys im Frankfurter Zoo, das vor etwa 20 Tagen auf die Welt gekommen ist. Mutter Malea sorgt permanent für ihren Nachwuchs.

Offensichtlich ist die zwölfjährige Sumatra-Tigerin auch relativ stressresistent, denn sie hat ihr Kleines schon jetzt unerwartet früh aus der vor neugierigen Blicken geschützten Geburts-Kiste geholt. Das Geschlecht des Mini-Tigers, der sich schon mit ersten Laufversuchen herumschlägt, ist noch nicht bekannt. Familienvater Iban (12) lebt nicht mit den beiden zusammen. Er ist jetzt zum dritten Mal Vater geworden.

Von ihm und Malea stammen „Daseep“, geboren im Jahre 2010, und die Zwillinge „Asim“ und „Taru“ (2011). Mit etwas Glück und Geduld können Zoobesucher einen Blick auf den kleinen Tiger erhaschen. Eine Garantie, das Jungtier zu sehen, gibt es allerdings nicht, denn die Anlage ist groß und nicht in allen Winkeln von außen einsehbar.

Quelle: op-online.de

Kommentare