Frau übersieht Blaulicht

Dietzenbacherin kracht auf Kreuzung in Polizeiauto

+

Frankfurt - Eine Frau aus Dietzenbach hat offensichtlich das Blaulicht eines Polizeiwagens übersehen und deshalb einen Unfall gebaut. Drei Menschen wurden verletzt.

Während einer Einsatzfahrt hat heute Morgen gegen 5 Uhr ein Streifenwagen der Polizei einen Unfall gebaut. Laut Angaben der Beamten gab es drei Verletzte. Der 26-jährige Fahrer des Streifenwagens, ein Mercedes Vito, überquerte mit Blaulicht eine Kreuzung bei Rot.

Eine 34 Jahre alte Fahrerin aus Dietzenbach übersah offensichtlich das Polizeiauto und fuhr bei Grün auf die Kreuzung. Es kam zur Kollision. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge gegen Lichtmasten und eine Ampel geschleudert. Zwei Polizisten und die Dietzenbacherin erlitten Prellungen und ein Schleudertrauma. An den Autos entstand Totalschaden.

Die häufigsten Unfallursachen in der Region

dani

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion