Brand in Bergen-Enkheim

Frau und Feuerwehrmann verletzt

Frankfurt - Bei einem Hausbrand in Bergen-Enkheim sind eine Bewohnerin sowie ein Feuerwehrmann leicht verletzt worden. Wie es zu dem Brand kam ist noch unklar.

Bei einem Hausbrand in Frankfurt heute Nacht sind die 67-jährige Bewohnerin sowie ein Feuerwehrmann leicht verletzt worden. Der Sachschaden werde auf 100.000 Euro geschätzt, berichtete die Polizei.

Der Brand im Stadtteil Bergen-Enkheim war aus zunächst ungeklärter Ursache an einer Couch im ersten Obergeschoss des Hauses ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell unter Kontrolle bringen.

Wohnungsbrand fordert 13 Verletzte

Wohnungsbrand fordert 13 Verletzte

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion