Frau in Oberschenkel gebissen

Herrchen entschuldigt sich und verschwindet

+

Flörsheim - Ein Hund beißt eine Fußgängerin in den Oberschenkel. Sein Herrchen entschuldigt sich und verschwindet. Die Polizei sucht Augenzeugen

Auf einem Bürgersteig vor dem Lidl-Parkplatz in der Wickerer Straße in Flörsheim begegnet eine 28-jährige Frau einem Hund, der von seinem Herrchen an der Leine geführt wird. Der etwa einen halben Meter große muskulöse Hund beißt die Frau in den Oberschenkel. Sein etwa 30 Jahre altes Herrchen entschuldigt sich und verschwindet mit seinem als muskulös und mit dunkelgrauen Fell beschriebenen Hund. Das Herrchen war zirka 1,75 Meter groß, schlank, hatte kurze blonde Haare und war nach Angaben der Polizei mit einer weiß-hellblau karierten Jacke sowie einer kurzen Hose bekleidet.

Protest gegen Hunde-Erschießung in Hessen

Protest gegen Hunde-Erschießung in Rüsselsheim

Der Vorfall wurde von einer Zeugin beobachtet. Sie und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 06145-54760 zu melden.

(sma)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion