Junge Frau stirbt nach Autounfall

Bischoffen/Dillenburg - Bei einem Unfall in der Nähe des Aartalsees ist heute eine junge Autofahrerin getötet worden. Zwei weitere Menschen wurden mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Frau war nach ersten Erkenntnissen der Polizei Dillenburg aus zunächst ungeklärter Ursache mit ihrem Geländewagen auf einen Traktor aufgefahren.

Dessen 58 Jahre alter Fahrer blieb unverletzt. Die Bundesstraße 255 bei Bischoffen wurde während der Bergungsarbeiten komplett gesperrt.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Arno Bachert/pixelio.de

Mehr zum Thema

Kommentare