Rotlicht übersehen?

Frau (73) von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt

+

Frankfurt - Eine Fußgängerin ist in Frankfurt von einer Straßenbahn angefahren und schwer verletzt worden. Womöglich hatte die 73-Jährige zuvor ein Rotlicht übersehen.

Eine 73-jährige Frau wurde gestern Nachmittag gegen 16.45 Uhr im Frankfurter Stadtteil Griesheim von einer Straßenbahn der Linie 11 erfasst und dabei schwer verletzt. Die Straßenbahn fuhr laut Polizeimeldung auf der Mainzer Landstraße in Richtung Innenstadt, als laut Zeugenaussagen die Seniorin trotz Rotlicht den Fußgängerüberweg in Höhe der Waldschulstraße überquerte. Trotz Einleitung einer Notbremsung wurde die ältere Dame erfasst und blieb unter der Straßenbahn liegen.

Die 73 Jahre alte Frau wurde mit schweren inneren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle musste für die Zeit der Unfallaufnahme sowie der Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit noch an.

dr

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion