Auto erfasst Mann

Fußgänger stirbt bei Unfall auf L3199

Bad Orb - Ein Autofahrer erfasst an einem Parkplatz in der Nähe der L3199 bei Bad Orb einen Fußgänger. Dieser stirbt noch vor Eintreffen eines Rettungshubschraubers an seinen Verletzungen.

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Bad Orb (Main-Kinzig-Kreis) ist heute ein Fußgänger tödlich verletzt worden. Der 75 Jahre alte Mann aus Bad Orb sei in Höhe eines Parkplatzes am Ortseingang von einem 35-jährigen Autofahrer erfasst worden, teilte die Polizei mit.

Bei dem Zusammenstoß erlitt der Rentner so schwere Verletzungen, dass er noch vor Eintreffen des Rettungshubschraubers starb. Wie genau es zu dem Unfall kam, müsse nun ein Gutachter klären, sagte ein Sprecher der Polizei. Der Schaden am Auto wird auf 10.000 Euro geschätzt. Die Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

(dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion