In Wetzlar

Tödlicher Unfall: Fußgängerin übersieht Auto

Wetzlar - Eine 81 Jahre alte Fußgängerin ist beim Überqueren einer Straße im mittelhessischen Wetzlar angefahren und tödlich verletzt worden.

Die Frau hatte am Samstag offenbar ein nahendes Auto übersehen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der 44 Jahre alte Fahrer machte noch eine Vollbremsung, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Die Rentnerin kam ins Krankenhaus und starb dort in der Nacht zum Sonntag an ihren schweren Verletzungen.

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Die wichtigsten Notruf-Nummern

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion