Tierischer Polizeieinsatz

Eskorte für kleine Gänsefamilie

Frankfurt - Einen tierischen Einsatz hatten die Polizisten vom 7. Revier heute morgen in Fechenheim. Im Glockenturm der Kirche hatte eine Gänsemutter gebrütet und versuchte ihren Nachwuchs ins Freie zu bringen.

Die Polizeibeamten sichern den Weg zu Main.

Über den Fechenheimer Vogelschutzbeauftragten bat der Hausmeister der Kirche die Polizei um Hilfe, denn die Gänsefamilie saß im Innenhof der Kirche fest und suchte vergeblich den Ausgang. Da der weitere Weg bis zum Main durch die stark befahrene Straße Alt-Fechenheim und die Schienen der Straßenbahn Linie 11 enorm gefährlich für die Vögel ist, eskortierte die Gänsefamilie eine Polizeistreife. Über den Kirchenhof auf die Straße, über einen Fußgängerüberweg, durch die Ankergasse und den Fechenheimer Leinpfad führte der Weg schließlich über die Gleise an das rettende Mainufer.

akr

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Polizei

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare