Geiselnahme: Mann entführt Linienbus

Wiesbaden/Kronberg - Ein Mann hat heute Nachmittag in Kronberg einen Linienbus entführt. Er ließ die Fahrgäste aussteigen und nahm den Busfahrer zunächst als Geisel.

Ein bewaffneter Mann hat heute in Kronberg im Taunus einen Linienbus gekapert. Zuvor hatte er nach Angaben der Wiesbadener Polizei ein Elektrogeschäft überfallen. Die sieben Busfahrgäste habe er aussteigen lassen und den Fahrer mit vorgehaltener Waffe gezwungen, Richtung Wiesbaden zu fahren. Auf der Strecke dorthin sei er ausgestiegen und habe ein Auto gestohlen. Verletzt wurde niemand, die Businsassen kamen mit dem Schrecken davon.

In dem Elektrogeschäft, das der Mann ohne Beute verlassen haben soll, hat er nach ersten Erkenntnissen einen Rucksack zurückgelassen. Die Polizei fahndete nach dem Unbekannten und dem Fluchtwagen. Der Bus wurde sichergestellt.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare