Geisterwagen rammt Autos

+
Wegen eines gerissenen Abschleppseils machte sich ein Auto in Wiesbaden selbstständig.

Wiesbaden - Wegen eines gerissenen Abschleppseils hat sich ein Pannenauto in Wiesbaden selbstständig gemacht und mehrere andere Wagen gerammt.

Beim Beladen eines Abschleppwagens passierte das Malheur. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der Fahrer den Havaristen gerade auf die schräge Transportplattform gezogen, als das Stahlseil riss.

Auto rollt über Fuß

Der Wagen überrollte den Fuß des Fahrers und setzte sich auf einer abschüssigen Straße in Bewegung. Dabei kollidierte der leere Pkw mit einem entgegenkommenden Wagen, rammte ein parkendes Auto und kam schließlich an einem Absperrpfosten zum Stehen. Den Gesamtschaden bezifferte die Polizei auf 15 000 Euro.

dpa

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare