Gestohlenes Auto treibt im Main

Hofheim (cor) - Unbekannte sind vergangene Nacht in ein Peugeot-Autohaus in Hofheim eingebrochen. Sie ließen einen Neuwagen mitgehen, der später von Zeugen gesichtet wurde: Er trieb im Main.

Wie die Polizei mitteilt, hebelten die Täter zunächst eine Tür zur Werkstatt des Autohauses auf und öffneten von dort aus auch eine Zwischen- und eine Zugangstür zum Verkaufsraum. Sie durchsuchten zahlreiche Schränke und einen Tresor sowie die Schlüssel eines Peugeot 207.

Mit dem Neuwagen ohne Zulassung, fuhren sie anschließend davon. Ein Zeuge sichtete das Auto einige Zeit später im Main bei Hattersheim-Okriftel im Bereich der Fähre/Jahnstraße.

Die Polizei stellte fest, dass sich keine Personen im Fahrzeug und im Wasser befanden. Der Pkw wurde von der Feuerwehr geborgen und zur Spurensicherung übergeben. Vom Geldschrank und den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Hofheim unter 06192 20790 in Verbindung zu setzen.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare