Mann überfällt griechische Bank

Frankfurt - Ein Bankräuber hat mit einem Überfall auf eine griechische Bank in Frankfurt einen Großeinsatz der Polizei in der Innenstadt ausgelöst.

Der etwa 50 Jahre alte maskierte Mann war am Freitagmittag in die Agricultural Bank of Greece in der Innenstadt gestürmt, hatte die Kassierer mit einer angeblichen Bombe bedroht und dabei ein Päckchen hochgehalten, wie die Polizei berichtete. Er flüchtete mit Geld in zunächst unbekannter Höhe und ließ das Päckchen zurück, in dem die Ermittler nur einen Stein fanden. Der Täter soll auffallend klein sein. Er trug zwei Paar Handschuhe und einen olivgrünen Parka. Einzelheiten waren zunächst unklar.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Tommy S. Pixelio

Kommentare