Feuer in Getränkewerk

Großbrand bei Coca Cola

Liederbach - Bei einem Feuer im Lager des Getränkewerks der Coca Cola Südwest AG in Liederbach im Taunus sind am Donnerstagabend zahlreiche Paletten mit dem Softgetränk in Flammen aufgegangen. Menschen wurden nicht verletzt.

Über die Höhe des entstandenen Schadens konnte die Polizei zunächst keine Auskunft geben. „Es kommt darauf an, ob nur leere Pfandflaschen oder auch die vollen Flaschen beschädigt wurden", sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen.

Das Unternehmen selbst spricht von insgesamt lediglich vier Paletten. Der schwarze Rauch habe aber etliche Flaschen beschmutzt. Die Feuerwehr konnte das aus nicht geklärter Ursache ausgebrochene Feuer vollständig löschen.

Von Apple bis Zewa: das steckt hinter den Markennamen

Von Apple bis Zewa: Das steckt hinter den Markennamen

dpa

Quelle: op-online.de

Kommentare