Häftling beißt sich durch

Frankfurt - Häftling mit Biss: Nur mit den Zähnen hat ein Mann im Frankfurter Polizeigewahrsam die Zementverfugung einer gefliesten Liege herausgebissen. Sein Ziel: Ein Fluchtwerkzeug.

Der 29-Jährige legte mit seiner Knabberarbeit eine Metallschiene frei, die als Kantenschutz diente. Mit dem Metall-Stück versuchte er, das vergitterte Fenster der Zelle aufzuhebeln, wie die Polizei in Frankfurt am Montag mitteilte.

Beamte entdeckten sein Treiben jedoch, als sie ihn eine halbe Stunde nach seiner Festnahme zur Blutentnahme abholen wollten. Diese war nötig, weil der Wohnsitzlose zuvor betrunken Auto gefahren war und dabei mehrere parkende Fahrzeuge demoliert hatte.

(dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare